Mikrotechnologe/ -in Schwerpunkt Mikrosystemtechnik

Als Mikrotechnologe/-technologin arbeitest du unter Reinraumbedingungen. Du übernimmst Verantwortung für mikrosystemtechnische Prozesse und Produkte. Die Bedienung und Instandsetzung von Maschinen und Anlage gehört ebenso zu deinen Aufgaben wie die Überwachung von Produktionsprozessen. Höchste Sorgfalt, Reinheit und Präzision sind für Mikrotechnologen ein absolutes Muss.

Voraussetzung: Realschulabschluss oder Abitur

Ausbildungsinhalte

  • Mathematik
  • Physik
  • Technik
  • Fachenglisch
  • Grundlagen und Grundschaltungen der
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Chemische Zusammenhänge für Halbleiterherstellung
  • Grundlagen Chiptechnologie
  • Endfertigung und Qualitätsprüfung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Theorie:

Andreas-Gordon-Schule Erfurt

Praxis:

Micro-Hybrid Standort Hermsdorf

Das erwartet dich bei uns in der Praxis:

  • Arbeiten unter Reinraumbedingungen
  • Bedienung und Instandsetzung von Maschinen und Anlagen
  • Überwachung von Produktionsprozessen
  • Erstellung von Protokollen
  • Qualitätskontrolle
  • Durchführung von Oberflächenbehandlungen
  • Strukturen durch Belacken entwickeln
  • Montieren, Kontaktieren und Häusen von Chips
  • Durchführung von Reinigungsprozessen
  • Messen von mechanischen Dicken
  • Erstellung und Kontrolle von Verbindungen

Warum Micro-Hybrid?

  • Spannende Aufgaben in der Mikrosystem- und Infrarottechnik
  • selbstständiges Arbeiten
  • freundliche und qualifizierte Mitarbeiter
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Angemessene Vergütung
  • Gute Mischung aus jungen und erfahrenen Mitarbeitern
  • Zusätzliche Lehrgänge und Prüfungsvorbereitungen
  • Modernes Unternehmen und Arbeitsumfeld

Bewirb dich mit Anschreiben, Lebenslauf und Foto.
Ansprechpartnerin: Stefanie Scheiding
T 036601 592-0